Symptome

Die Symptome bei einer Fettleber sind vielfältig. Oft sind aber auch gar keiner Symptome feststellbar. Es muss unterschieden werden zwischen Symptomen, die direkt aus dem vohandensein der Fettleber erklären lassen - z.B. Völlegefühl im rechten Oberbauch - und Symptomen, die aus einer Fettleber-Hepatitis oder einer Leberzirrhose, die in Folge einer Fettleber aufgetreten ist, abgeleitet sind.

Steatosis hepatis

Fettleber


Behandlung und
Heilung

Was tun?

Die Fettleber ist eine häufige Lebererkrankung. Ursache ist oftmals ein Ungleichgewicht zwischen Zufuhr und Abbau von fetten in der Leber. Mittels geeigneter diätischer Ernährung, lässt sich die Fettleber in vielen Fällen wieder abbauen.

Links

Symptome bei einer Fettleber



Ursachen der Fettleber

Typische Beschwerden

Bei einer "einfachen" Fettleber sind oftmals keine direkten Beschwerden feststellbar. Es ist jedoch möglich, dass ein leichtes Druckgefühl, oder ein Gefühl von Völle im rechten Oberbauch verspürt wird. Liegt jedoch eine Fettleber-Hepatitis vor können folgende Symptome auftreten:

  • Druck und Schmerzen im rechten Oberbauch
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • eine Gelbfärung der Haut (Ikterus), sowie der Lederhaut der Augen

Kommt es in Folge einer Fettleber zu einer Leberzirrhose, können als Symptome:

  • Juckreiz
  • "Weißnägel"
  • "Lacklippen"
  • eine spinnennetzartige Haut
  • Müdigkeit
  • Leistungslosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit und Erbrechen

auftreten.

Im Spätstadium der Leberzirrhose kommen Beschwerden hinzu die auf die Leberschädigung hinweisen dazu gehören auch eine Vergrösserung der Liz , welche sich durch Druck auf unter dem linken Rippenbogen bemerkbar macht, sowie Störungen im Hormonhaushalt, wobei die Leber die weiblichen Hormone nicht mehr abbauen kann, und sich auch bei Männern Brüste entwickeln und die Hoden schrumpfen können.