Diät bei Fettleber

Sie haben eine Fettleber, sie wissen, dass Sie Ihre Ernährung umstellen wollen - was jetzt?

Die Umstellung der Ernährung zu fettarmen Speisen und der Verzicht auf Alkohol sind erste Schritte um die Regeneration der Leber zu fördern. Zusätzlich sollten Sie überlegen und mit Ihrem Arzt besprechen ob der Aufenthalt in einer Kureinrichtung mit Ernährungsberatung nicht etwas für Sie sein könnte. Eine komplette Ernährungsumstellung gelingt in der Regel nicht von einem Tag auf den anderen - weil auch der gesamte Alltag und die Form, wie Lebensmittel zubereitet und eingenommen werden sich ändern sollen. Der mehrwöchige Aufenthalt in einer Kurklinik mit eintsprechenden Bildungsangeboten kann da sehr hilfreich sein.

Steatosis hepatis

Fettleber


Behandlung und
Heilung

Was tun?

Die Fettleber ist eine häufige Lebererkrankung. Ursache ist oftmals ein Ungleichgewicht zwischen Zufuhr und Abbau von fetten in der Leber. Mittels geeigneter diätischer Ernährung, lässt sich die Fettleber in vielen Fällen wieder abbauen.

Links

Symptome bei einer Fettleber



Ursachen der Fettleber

Leber-Diät

Durch eine niedrig-glykämische Ernährung mit Nahrungsmitteln wie Gemüse, Salat, Fleisch, Fisch, Eier, Vollkornnudeln und Vollkornbrot sind Sie auf dem richtigen Weg. Im Internet finden sich spezielle Koch und Rezeptratgeber die genau darauf ausgerichtet sind Lebensmittel mit einem niedrigen Glykämischen Index ("GI" oder "Glyx") enthalten